Artikel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Flixtrain ist bereits seit einigen Monaten auf dem Markt und stellt neben dem Flixbus einen weiteren Konkurrenten der Deutschen Bahn dar. Zu Beginn waren die verfügbaren Bahnhöfe und Strecken noch sehr begrenzt, sodass vor allem Kunden in großen Ballungsgebieten das Angebot nutzen konnten. Nun ist eine Erweiterung des Streckennetzes geplant. Damit sollen vor allem neue Kunden gewonnen werden und der Konkurrenzdruck hinsichtlich der Preise auf die DB erhöht werden. Wir wollen im Folgenden zeigen, welche Erweiterungen geplant sind, welche Probleme es im Zuge des Streckenausbaus gibt und welchen Status die Flixmobility GmbH gegenüber der DB auf der Schiene hat.
    [Weiterlesen]
  • Medienberichten zufolge weisen die neuen Züge des Bahn - Konzerns, der ICE 4 und der Intercity 2, eine Reihe technischer Mängel auf. Eigentlich sollten die Modelle die ohnehin mangelhafte Pünktlichkeit der Bahn verbessern – nun sind sie selbst Ursache für weitere Verspätungen. 2018 erreichten lediglich 74,9% aller Fernverkehrszüge pünktlich ihren Zielbahnhof, das heißt mit einer Verspätung von minimal fünf Minuten. In einer internen Mitteilung des Konzerns heißt es, dass die Störungen bei den Neufahrzeugen empfindliche Auswirkungen auf den Gesamtbetrieb zeitigten, da sie besonders häufig an Verkehrsknotenpunkten und stark frequentierten Strecken eingesetzt würden. Deshalb falle es schwer, 2019 bessere Werte zu erzielen. Nach außen hin dementiert das Unternehmen jedoch die Häufung technischer Defekte bei ihren neuen Modellen nachdrücklich.
    [Weiterlesen]

Blogs

  • Benutzer online 24

    1 Mitglied (davon 1 unsichtbar) und 23 Besucher - Rekord: 1.830 Benutzer ()

  • Statistik

    1 Autor - 2 Artikel (0,01 Artikel pro Tag) - 0 Kommentare