Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 743.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Markus, ungeachtet Deines gestrigen Erlebnisses mit dem ausgefallenen ICE, kommt auch mir es "gefühlt" so vor, als ob sich die Pünktlichkeitsrate im Fernverkehr tatsächlich peu a peu verbessert. Allerdings ist der Nahverkehr immer noch das Hauptproblem überhaupt. Ich denke hier vor allem an die S-Bahn Stammstrecke in München. Die S-Bahn München verärgert wohl in der Tat jede Menge Fahrgäste. Dass das Thema die Menschen umtreibt, sieht man auch gut an der Zahl der Klicks hier im Forum. Der …

  • Die S-Bahn Stammstrecke in München kommt einfach nicht aus den Negativschlagzeilen. Ich war heute auch selbst betroffen https://www.merkur.de/lokales/muenchen/stadt-muenchen/muenchen-s-bahn-stammstrecke-ostbahnhof-stoerung-ersatzprogramm-13272908.html LG an alle Lena

  • Witzige Ansagen in der Bahn

    Lena - - Smalltalk

    Beitrag

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich könnte mir vorstellen, dass jetzt einige von euch im Zug sitzen, um in das Wochenende zu starten. Die bange Frage , ob der Zug heute mal pünktlich ist, kann ich leider nicht beatworten. ABER: Ich hab noch einen Beitrag gefunden, der euch vielleicht ein wenig erheitert, auch wenn heute wieder mal Verspätung angesagt sein sollte. https://www.express.de/koeln/-es-sei-denn------bahn-ansage-mit-waghalsigem-versprechen-fuer-fahrt-koeln-berlin-33464516 Schönes WE und…

  • Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich hab gerade einen Artikel gelesen, der mich ein wenig betroffen macht: https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/gewerkschaft-evg-wirft-scheuer-versagen-vor-viele-beschaeftigte-der-deutschen-bahn-schaemen-sich/25230294.html Es geht dort im Prinzip darum, dass der neue EVG Chef Westphal sowohl der Konzernspitze, wie auch Minister Scheuer Versagen vorwirft. Westphal sagt, die Mitarbeiter der Bahn würden sich für ihr Unternehmen schämen. Hmm, ich verstehe schon, dass…

  • Witzige Ansagen in der Bahn

    Lena - - Smalltalk

    Beitrag

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich weiß, dass es beim Bahnfahren meist nicht viel zu lachen gibt, die unerfreulichen Erlebnisse sind meist in der Mehrzahl. ABER: Ab und an gibt es doch auch was zum Schmunzeln. Ich hab einen Artikel im "Stern" gefunden, der wirklich köstlich zu lesen ist. https://www.stern.de/reise/deutschland/witzige-bahn-ansagen---dieser-unplanmaessige-halt-wird-ihnen-praesentiert-von-db-netz--8992564.html Mein persönlicher Favorit ist die Durchsage eines Zugführers: "Die gute…

  • Gibt es einen Nachtzug Stuttgart Hamburg?

    Lena - - Fahrkartenkauf

    Beitrag

    Hallo Markus, danke für den Hinweis auf den link. Ich persönlich finde es sehr bedauerlich, dass sich die DB von den Nachtzügen komplett verabschiedet hat. Ich empfand diese Art des Reisens immer als entspannend und gleichzeitig kurzweiliger als Reisen am Tage. Ich vermisse auch sehr die Autoreisezüge von früher. LG, Lena

  • Gibt es einen Nachtzug Stuttgart Hamburg?

    Lena - - Fahrkartenkauf

    Beitrag

    Hallo Timo, zunächst herzlich Willkommen hier im Bahnforum. Nun zu deinem Anliegen: tja die guten, alten Nachtzüge mit Schlaf- und Liegewagen sind zumindest auf den Strecken der DB leider Geschichte. Die Bahn hat diese angenehme Art des Reisens schon längere Zeit beerdigt, wie es hieß, weil diese Züge nicht rentabel seien. Es gibt auch heute noch Nachtzüge, die jedoch nur von ausländischen Bahngesellschaften betrieben werden, z.B. von der ÖBB. Diese bedienen aber im wesentlichen nur Strecken, di…

  • Kann passieren... :-)

    Lena - - Smalltalk

    Beitrag

    Hallo Markus! Haha, den gleichen Post wollte ich soeben loswerden, aber Du warst schneller!!! Naja kann ja mal passieren, dass man vergisst, die Uhren umzustellen, das Ganze gibt's ja schließlich erst seit 1980 Viele Grüße Lena

  • Politik verliert die Geduld mit der Bahn

    Lena - - Medienberichte

    Beitrag

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, als hätte die Bahn nicht schon genug Probleme am Hals. Offenbar gibt es jetzt ein neues Problem: im Vorstand der Bahn scheint es schwere Zerwürfnisse zu geben. vgl hier:https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/deutsche-bahn-zerwuerfnis-im-vorstand-a-1293345.html Ich wünsche allen ein schönes WE und vielleicht wird doch noch alles gut! LG Lena

  • Politik verliert die Geduld mit der Bahn

    Lena - - Medienberichte

    Beitrag

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, offenbar verliert Verkehrsminister Scheuer langsam aber sicher die Geduld mit der Bahn. Nach einer Meldung in Spiegel online setzt Minister Scheuer dem Bahn Chef offenbar ein Ultimatum bis 14.November für Vorschläge, wie Investitionsstau, Zugausfälle und Verspätungen endlich gelöst werden sollen. https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/deutsche-bahn-andreas-scheuer-setzt-richard-lutz-ultimatum-a-1292441.html Ich bin mal gespannt, wie ein Regenschirm, ob da endl…

  • Hallo Erwin, vielen Dank für Deine ausführliche Stellungnahme. Wie ich den Artikel auf bild.de gelesen habe, war ich zuerst fassungslos und dann packte mich die blanke Wut, welch abscheuliche Menschen es doch gibt. Immerhin war der Täter in gehobener Position bei der Bahn tätig und hat seine Vorgesetzteneigenschaft schamlos ausgenutzt. Ich bin froh, dass sich die betroffenen Frauen entschlossen haben, diesen abscheulichen Menschen anzuzeigen. Ich hoffe, dass er mehrere Jahre hinter Gitter wander…

  • Vielen Dank an Erwin und Markus für Euere Rückmeldungen. Gerade habe ich noch eine Nachricht gelesen, die mich schockiert hat, allerdings betrifft es nicht die Bahn im eigentlichen Sinne, sondern einen Mitarbeiter, der jedoch eine leitende Funktion hatte https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/prozess-in-berlin-sex-vorwuerfe-bahn-manager-beteuert-unschuld-65040874.bild.html LG, Lena

  • Hat die Bahn ihren schlechten Ruf zurecht?

    Lena - - Medienberichte

    Beitrag

    Liebe Leserinnen und Leser, eigentlich vergeht kaum ein Tag ohne einschneidende Störungen, seit gestern Abend 23 Uhr kommt man nicht mehr mit Zug bzw.S-Bahn zum Flughafen München. https://www.br.de/nachrichten/bayern/s-bahnen-und-zuege-koennen-muenchner-flughafen-nicht-anfahren,RdFMPUg Ich denke man kann schon sagen, dass der "schlechte Ruf" der Bahn nicht von ungefähr kommt. LG und schönes WE an alle Lena

  • Hat die Bahn ihren schlechten Ruf zurecht?

    Lena - - Medienberichte

    Beitrag

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, Die Antwort auf diese Frage lasse ich bewusst offen, da soll sich jeder seine eigene Meinung bilden. Zur Meinungsbildung könnte der folgende link dienen. https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/deutsche-bahn-meine-irre-pannenreise-im-ice-von-berlin-nach-hamburg-64902474.bild.html LG an alle! Lena

  • Bahn bejubelt das "Klimapaket"

    Lena - - Medienberichte

    Beitrag

    Hallo Erwin, Danke für Deine schnelle Antwort. Was die Lieferfrist für neu bestellte Züge anbelangt, bin ich deshalb ins Grübeln gekommen, weil wir hier vor nicht allzu langer Zeit über die neuen spanischen Talgo-Züge gesprochen haben. Diese Garnituren hat die DB 2019 bestellt. Lieferung soll 2023 erfolgen! Deshalb nahm ich an, dass die Fristen für Auslieferung neuer Garnituren generell ziemlich lang sind. Viele Grüße aus dem verregneten München ins (jetzt auch nasse?) Straubing! Lena

  • Bahn bejubelt das "Klimapaket"

    Lena - - Medienberichte

    Beitrag

    Guten Morgen Erwin, Danke für Deine Antwort. Was den Kauf von zusätzlichem Rollmaterial anbelangt habe ich ein wenig Bedenken wegen langer Lieferzeiten. Es könnte gut sein, dass die Kaufnachfrage aus anderen Ländern auch steigt und dann die Produktion die gestiegene Nachfrage nur mit Zeitverzögerung erfüllen kann. Aber vielleicht sehe ich das zu skeptisch?! Viele Grüße und eine erfolgreiche, wenn auch nasse Woche! Lena

  • Bahn bejubelt das "Klimapaket"

    Lena - - Medienberichte

    Beitrag

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, viele Menschen maulen über die Beschlüsse des Klimakabinetts. Ganz anders die Bahn: diese freut sich über zusätzliche 20 Mrd € bis 2030. https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/klimapaket-bahn-feiert-groesstes-wachstumsprogramm-der-geschichte-a-1288029.html Ich finde auch, dass dies eine sehr gute Nachricht ist. Und mit guten Nachrichten noch nicht genug: durch die geplante Absenkung des Mehrwertsteuersatzes für Bahntickets erwartet man eine Verbilligung der…

  • Minister Scheuer erlebt ICE Panne am eigenen Leib

    Lena - - Smalltalk

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich weiß niemand soll schadenfroh sein. Aber: ich bin ehrlich, ein wenig grinsen musste ich schon, wie ich die Meldung las, dass Minister Scheuer mit seinem Team am Montag in einem ICE saß, der wegen technischer Probleme unterwegs die Fahrt abbrechen musste. Der Minister und sein Team mussten dann in einen völlig überfüllten Ersatz-Zug umsteigen. Die Meldung verschweigt, ob der Minister in diesem Zug noch einen Sitzplatz ergattern konnte, oder, ob er wie Hinz und Kunz die Fahrt s…

  • @ Richard Maier und Ludwig Millich Ich hätte auch noch einen Vorschlag für "euch" bitte nutzt für euere Fake- Posts andere Foren. Wenn ihr schon den Eindruck erwecken wollt, dass ihr 2 verschiedene Personen seid, dann meldet euch besser nicht zeitgleich an, das kommt echt schlecht rüber. Und noch was: fake Anfrage und fake Antwort besser zeitlich etwas entzerren, sonst merkt jeder gleich, dass ihr uns verarschen wollt.

  • Hallo Erwin, die Bahn braucht nicht nur günstigere Tickets, sondern noch viel mehr riesengroße Investitionen in die Infrastruktur. Da sind nicht nur wir uns einig, inzwischen haben wir auch den Bundesrechnungshof auf unserer Seite. https://www.tagesschau.de/inland/rechnungshof-deutsche-bahn-101.html 3 Mrd.€ da wird's sogar mir schwindlig, obwohl ich beruflich mit Geld zu tun habe! LG und schönes WE Lena