Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 194.

  • Liebe Lena, liebe Freunde, es liegt jetzt schon etwas zurück,aber Stuttgart 21 wird lt. Medienberichten und Fachpublikationen nochmals mehr kosten,als ursprünglich veranschlagt und auch der Fertigstellungstermin hat sich nunmehr bis ins Jahr2025(!) verschoben! . Hierbei ergeben sich auch erstaunliche Parallelen zum Milliardengrab BER! Auch hier wurde die Fertigstellung bis ins Jahr 2025(!) verschoben! Bin schon gespannt auf Eure Antworten! Euch allen ein schönes WE! LG Erwin

  • Liebe Lena, auch bei mir hatte dieses Sturmtief Auswirkungen auf den Schienennaverkehr: Die Relation Grafenau-Zwiesel,Bay. Waldbahn wurde erst heute mittag frei gegeben! Schönes WE LG von Straubing nach München Erwin

  • Liebe Lena, das klingt zwar auch für mich recht gut(Pünktlichkeit der Züge 90 Prozent) aber diese Zahlen müssen meiner Meinung nach doch schon hinterfragt werden, da es sich offenbar dabei um Relationen handelt, die hoch frequentiert sind! Aber gesamt gesehen ,auf das Gesamtstreckennetz der Bahn erscheint mir persönlich diese Zahl doch etwas zu hoch gegriffen! Denn in der Fläche erreichen die Züge der Bahn niemals eine Pünktlichkeit von sagenhaften 90 Prozent! Hier gilt eigentlich der Spruch:"Tr…

  • Liebe Lena, liebe Forumskollegen, kam gestern und heute in den Nachrichten: Der Schienenfahrzeughersteller Niesky hat am 31.12. letzten jahres das Insolvenzverfahren beantragt,welches offenbar in einer Eilentscheidung auch schon genehmigt wurde! Nähere Details zum Insolvenzverfahren sowie zu den Ursachen der Insolvenz liefere ich Euch, sobald ich nähere Infos habe,nach,versprochen! Dir liebe Lena,wünsche ich ein gutes,friedliches,gesundes neues Jahr 2018! LG Erwin

  • Neujahrswunsch

    letzter Heuler - - Smalltalk

    Beitrag

    Liebe Lena, ich möchte Dir heute einen guten und vor allem unfallfreien Rutsch ins kommende Jahr 2018 wünschen, vor allem aber Gesundheit,da die Gesundheit unser wertvollstes ist,was wir besitzen! Also,liebe Lena, komm gut und unfallfrei ins Jahr 2018! Lieber Neujahrsgruß von Straubing nach München von Erwin

  • Hallo Michael52,hallo Lena, daß die Bahn einen neuen Fahrgastrekord erwartet,kann man meiner Meinung nach nicht nur auf die Pleite von air Berlin zurückführen, sondern auch darauf, daß bei denjenigen, die bislang Flugzeuge als Transportmittel benutzten,ein ich formuliers mal salopp"Lernprozeß und Umdenken" stattgefunden hat und zwar dergestalt, daß sie jetzt endlichj begreifen zu beginnen, die Beförderung per Bahn wesentlich umweltschonender und umweltverträglicher ist, als sich in einen Kersoin…

  • Hallo Lena, ich habe gestern eine Folge meiner Lieblingssendung:eisenbahnromantik gesehen, in der darüber berichtet wurde, daß der EC 51 von Frankfurt nach Prag, also die Hauptstadt Tschechiens,fast 80(!) Minuten Verspätung hatte, weil der Steuerwagen dieses EC mehrere nicht geklärte technische Pannen hatte! Es mußten deswegen sogar Altbau-E und Dieselloks herangeschaftt werden mußten! (BR 120,BR V218) In einem Fall mußte der Lokführer die Lok selbst ankuppeln,da kein Rangierer vorhanden war! Me…

  • Hallo Lena,hallo Mitstreiter, ich weiß, daß hier über das aus meiner Sicht größenwahnsinnige Projekt Stuttgart 21 schon diskutiert wurde, aber nun sind neue Fakten aufgetaucht, die meinen Zorn über den Abriss des denkmalgeschützten Kopfbahnhofs Stuttgart,noch größer werden läßt: 1. Die Baukosten wurden nach jetzigem Stand um eine Milliarde(!!!!!) Euro überschritten!!! Dieses Projekt wird also den Steuerzahler- und Bahnfahrer noch mehr kosten als geplant! 2. Mit einer Fertigstellung ist laut Bahn…

  • Servus Andreas1962, ich persönlich kann Deinen Ärger über das Gequietsche des Elt (elektrischer Triebwagen) BR 425 sehr,sehr gut verstehen! Das ,was du beschreibst,habe ich selber auch schon persönlich erlebt und zwar als ich dienstlich(Rettungsdienstfortbildung) mit dieser Baureihe auf der Relation Regensburg-München unterwegs war! Wenn man aus dieser Baureihe aus- und z.B. in den nächsten ICE umsteigt, ist das für die, ich formuliers jetzt mal scherzhaft"Gehörknöchelchen" eine wahre Wohltat! I…

  • Erneut tödlicher Bahnunfall

    letzter Heuler - - Allgemeines

    Beitrag

    Servus Lena, servus Michael52, Michael ,Deine Idee ,unvorsichtige Bahnfahrer, speziell hier Eltern mit Kindern durch Sicherheitsmitarbeiter der Bahn über die Gefahren vorbeirauschender Züge aufzuklären, finde ich Spitze! Du solltest Deine Spitzenidee auch den Bahnverantwortlichen mitteilen! Meine Unterstützung für dieses Vorhaben hast Du auf alle Fälle! Lena,so weit ich weiß, wurde die Mutter des Säuglings nach dem tragischen und tödlichen Bahnunfall mit einem schweren Schock ins Spttal(österrei…

  • Erneut tödlicher Bahnunfall

    letzter Heuler - - Allgemeines

    Beitrag

    Hallo Lena,hallo foristen, es gab nicht nur in Aschaffenburg diesen tragischen, tödlichen Bahnunfall sondern auch in unserem Nachbarland Österreich ereignete sich vor kurzem eine ähnliche Traödie! Dabei wurde ein Kinderwagen,in dem sich ein Säugling befand , der Kinderwagen stand am Bahnsteig,durch den Sog eines vorbeifahrenden Zuges regelrecht auf die Gleise geworfen und der im Kinderwagen befindliche Säugling dabei getötet! Der Familie des getöteten Säuglings, insbesondere seiner Mutter gilt m…

  • Erneut tödlicher Bahnunfall

    letzter Heuler - - Allgemeines

    Beitrag

    Hallo Lena, auch ich war so geschockt von dieser Mitteilung, daß bei mir die Tränen im Sturzbach übers Gesicht liefen! Ich trauere vor allem mit den Angehörigen dieses Mannes! Tieftraurige Grüße an Dich Lena von Erwin aus Straubing

  • Fahrpreiserhöhungen zum 10.12.2017

    letzter Heuler - - Allgemeines

    Beitrag

    Servus Lena, was die Bahn AG da schon wieder mit ihrer gefühlt 100. Fahrpreiserhöhung zum Planwechsel am 10.12. ,also mitten während der Wintersaison betreibt, ist in meinen Augen eine absolute Frechheit den Bahnkunden ggü.! Anstatt das z.T. marode Schienensystem zu verbessern, neue barierrefreie Züge und Triebwagen bei div. Anbietern,z.B.Adtranz zu bestellen und somit den Fuhrpark zu modernisieren, macht man lieber wieder eine Preiserhöhung! Die Bahn AG braucht sich meiner Meinung nach dann auc…

  • Locomore existiert wieder

    letzter Heuler - - Allgemeines

    Beitrag

    Hallo marcus, ich danke dir für Deine Korrekturen! Bisher hatte ich keine Möglichkeit,Locomore zu testen, werde das aber demnächst machen! Dir wünsche ich noch einen sonnigen Dienstag!

  • Locomore existiert wieder

    letzter Heuler - - Allgemeines

    Beitrag

    Liebe Lena, es gab bis zum Mai diesen Jahres das private EVU Locomore. Danach wurde dann in div. Fachpublikationen(Eisenbahnjournal, Eisenbahnkurier,MEB,Lokrundschau, Miba,Lokmagazin) die Insolvenz des EVU gemeldet. Nun habe ich am letzten Samstag im Bahnmagazin Südwest erfahren,daß dieses EVU dank des sog.Crowdfounding wieder seinen Betrieb aufgenommen hat und z.B. auf der Relation Hannover-Würzburg mit eigenem Rollmaterial verkehrt! Die Hausfarben von Locomore sind blau-orange, wie ich diesem …

  • Locomore ist insolvent

    letzter Heuler - - Privatbahnen

    Beitrag

    Hallo Freunde, daß Locomore insolvent gegangen ist, traurig! Denn meiner Meinung nach, bringen doch private EVUs Schwung in den sonst tristen und z.T.öden Bahnalltag durch neues Rollmaterial,günstigere Preise etc. Daß solche privaten EVus den "Platzhirschen" ,d.h. Staatsbahnen wie z.B: DBAG,SBB,SNCF,NSB usw. ein Dorn im Auge sind,versteht aich von selbst! Ist aber meine persönliche und zugegeben subjektive Meinung. Wär schön,wenn von euch Antworten auf meinen Beitrag kämen!

  • Liebe Lena, Danke Dir ganz herzlich für den Hinweis auf den neuen Fahrplan! Leider bin ich derzeit gesundheitlich etwas angeschlagen, deshalb war ich nicht mehr so oft hier! Aber ich hoffe doch, daß wir uns jetzt wieder öfter schreiben,da ich gerade,was den Bereich Sonderfahrten,Ausflugstips mit der Bahn einige interessante HPS entdeckt habe! Liebe Grüße nach München Erwin

  • Liebe Lena,liebe Foristen, daß Bahnchef Grube zurücktrat,war eine Überraschung! Daß nun ausgerechnet Herr Lutz neuer Bahnchef geworden ist, überrascht negativ! Warum? Nun, als Chef eines Unternehmens sollte man Ahnung von den Problemen haben, mit denen die Bahn zu kämpfen gehabt hat und es heute noch tut: Personalabbau in wäußerst wichtigen Bereichen(Lokführer,Fahrdienstleiter, Zugbegleiter etc. teilweise marode Infrastruktur, d.h. aufgelassene Bahnhöfe, Streckenrückbau auf dem flachen Land, kei…

  • Hallo Freunde, finde ich persönlich Extraklasse,den Hintergrund öfters mal zu wechseln! Liebe und herzliche Ostergrüße Erwin(Nick:Letzter Heuler)

  • Hallo Tolive, ich glaube tatsächlich daß die Leute die Gefahren der Bahn unterschätzen! Hierzu aus meiner Heimatstadt ein Beispiel: Ich sah neulich,wie 2 Personen, weil sie zu spät waren, einfach die Gleise als Abkürzung nahmen, und der herannahende REx eine Vollbremsung machen mußte und seinen Zug gerade noch rechtzeitig zum Stehen brachte. Seit dem dieser Vorfall passierte, wird jetzt seitens der Bundespolizei äußerst streng kontrolliert. Es gibt immer wieder solche unvernünftige Personen! LG …