Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-17 von insgesamt 17.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich mach die Augen zu, höre Musik, chatte ein wenig und manchmal lese ich etwas.

  • ALEX

    Honimbo - - Privatbahnen

    Beitrag

    Ich fahr oft mit dem Alex (Lanshut-München). Die Wagen sind sehr gemischt. Da sind alte und neue dabei, manchmal auch polnische. Den Speisewagen mit den süßen Lämpchen finde ich am schönsten.

  • BahnCard 1.Klasse

    Honimbo - - Frag die Profis

    Beitrag

    Hallo, noch eine kleine Ergänzung: Auf die 1. Klasse ist man eigentlich nur dann festgelegt, wenn man ein Ticket mit Zugbindung kauft. Die Zugbindung enthält dann allerdings auch eine Klassenbindung. Gruß Alex

  • Es gibt freie Systeme und es gibt proprietäre Systeme. Prinzipiell hat beides Vor- und Nachteile. Ein proprietäres System einsetzen, dann aber auf Updates verzichten, weil es zu teuer ist, ist lächerlich. Prinzipiell gilt: Wer sein System nicht auf dem neusten Stand hält, ist für den Schaden selbst verantwortlich. Der Ausfall der Anzeigetafeln ist von der Bahn also hausgemacht. Probleme mit den Loks sind hoffentlich bis auf weiteres nicht geplant.

  • Die Bahn hat veraltete Software eingesetzt und wurde dafür abgestraft: heise.de/newsticker/meldung/Ra…utschen-Bahn-3713426.html elektronikpraxis.vogel.de/iot/articles/608224/ Gruß Alex

  • 2 Monate Deutschland Ticketkauf

    Honimbo - - Fahrkartenkauf

    Beitrag

    Hallo Julia, es gibt eine Probebahncard 100. Diese gilt drei Monate und Du darfst damit in ganz Deutschland herum fahren. Sie kostet aber auch 1250€. Da gibt es sicher auch billigere Angebote, aber dies ist die flexibelste. Da ich nicht weiß wie viel Du tatsächlich fährst, ist was anderes schwer zu sagen. Ansonsten kannst Du auf der Webseite der Bahn auch verschiedene Bahncards vergleichen. Hmm ... früher gab es mal einen Preisvergleich verschiedener Optionen, den find ich gerade aber nicht mehr…

  • Ich selber pendel täglich, hab es aber mal an Kollegen und Bekannte weiter geleitet.

  • Theoretisch ist das eine Erleichterung. So wird es von der Bahn (natürlich) auch immer verpackt. Offiziell musste man nämlich schon lange den Ausweis zusätzlich mitführen. Deshalb war dies auch nur eine "kleine Änderung". Tatsächlich wurde zumindest bei mir der Ausweis vor der letzten Änderung nie verlangt. Dadurch wird das ganze allerdings eine defakto Erschwerung, da die BC alleine nun auch nicht mehr gilt. Ok, hat sich bei mir erledigt, aber wie man sieht stört es andere auch.

  • In München (und einigen anderen Verbünden) lassen sich inzwischen immerhin die Karten über die Bahn-App kaufen. Ob es auch per Online-Ticket geht weiß ich nicht, ich vermute allerdings nicht. Das ist wohl einfach eine Abrechnungsfrage, mit streng getrennten Kassen. (Ja, schade und umständlich ist es auf alle Fälle). Die Bahn-App gibt bei der Benutzung von Verbundstrecken immer aus, dass das Ticket dort nicht gilt. (Selbst wenn es das, wie z.B. beim Bayernticket, sogar tut).

  • Das ist mir allerdings in letzter Zeit auch immer wieder aufgefallen, und zwar sowohl bei den Zugbegleitern der Länderbahn (ALEX) als auch denen der DB. Da versucht man die Falschraucher ständig auf ihre Pinkelecke* hinzuweißen, und dann Rauchen die offiziellen direkt vor der Türe. * Raucherbereiche am Bahnsteig sind wie Pinkelecken im Schwimmbad.

  • WLAN im ICE

    Honimbo - - Erfahrungsberichte

    Beitrag

    Hallo Lena, diesen Fehler hatte ich bisher noch nicht. Meiner Erfahrung nach funktioniert das Wlan sehr gut. In Tunnels hat man naturgemäß keine Verbindung, aber das gibt sich schnell wieder von alleine. Ich hatte nun allerdings auch schon mal einen Zug, der laut Plan mit Wlan ausgestattet sein sollte, allerdings hatte ich keines gesehen. Gruß Alex

  • focus.de/regional/niedersachse…igen-fest_id_6637904.html

  • Treffen in der Bahnlounge

    Honimbo - - Smalltalk

    Beitrag

    Hallo, Besteht Interesse sich z.B. zum Frühstück in der Lounge zu treffen? Schreibt doch einfach in die Kommentare wann und wo ihr einen Aufenthalt plant. Für den Anfang: München, 13.3.17, 7:00 Uhr. Gruß Alex

  • Bahncomfortbereich idR. voll

    Honimbo - - Frag die Profis

    Beitrag

    Danke schon mal für die Antworten. Wenn ich eine Reservierung habe, frage ich tatsächlich auch höflich um den Platz. Da weiß ich ja welches mein Platz ist und bisher hat mir tatsächlich auch jeder auf ein "entschuldigen Sie, ich meine dieser Platz ist von mir reserviert" aufgestanden. (Ist ja auch einsichtig, ich kann ja nur diesen Platz beanspruchen und habe dafür bezahlt). Bei Comfort ist das etwas anders. Da kann sich ja jeder fragen "warum ich". Tatsächlich finde ich hier vor Allem die Werbu…

  • In den letzten 4 Jahren hat sich hier wohl einiges getan. Die Titel wurden ja auch thematisch angepasst. Kann man die aktuellen Titel und dazugehörigen Punkte erfahren? Gruß Honimbo, der Neue.

  • Bahncomfortbereich idR. voll

    Honimbo - - Frag die Profis

    Beitrag

    Hallo, da ich ab März Bahncomfortkunde bin und die Bahn immer damit wirbt, dass es ja im Zug spezielle Sitzplätze für Comfortkunden gibt, frage ich mich ob da schon mal jemand einen Platz bekommen hat und wie. Also hin und wieder ist da ein Platz frei, weswegen ich ja auch immer wieder dort nach einer Sitzgelegenheit suche, aber irgend wann ist voll und dann werd ich ja kaum den erst besten fragen ob er da auch sitzen darf. Wie soll ich auch entscheiden wen man weg mopped. Gruß Alex, bald mit BC…

  • S21 hat klare, sinnvolle Ziele. Es wird seit den 80ern geplant, seit den 90ern der Öffentlichkeit präsentiert, es gab mehrere Abstimmungen darüber. Die meiste Kritik daran halte ich für verschwörungstheoretischen Unsinn. Warum jemand der vorsätzlich, mehrfach in einen Wasserstrahl rennt Anspruch auf eine Entschädigung erhällt, entzieht sich mir vollständig. Ich bin nur froh, dass die Generation meiner Eltern die S-Bahn nicht verhindert hat (und dass es meine hier auch nicht schaffen wird).