Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das ist doch alles albern. Immer haben alle Fernzüge Verspätung, immer gleich massiv: 20, 35, 45, 60 Minuten! Das einzig einigermaßen Unterhaltsame sind die angeblichen Gründe, hier ist die Bahn richtig kreativ. Nicht mal unter der Woche mitten am Tag außerhalb jeglicher Rush-Hour fährt ein Zug pünktlich!

  • Ich habe diese Woche Züge aus Köln abfahren sehen, wo an einigen Türen ein Zettel hing, dass die Klimaanlage in diesem Waggon außer Betrieb sei. Ich selbst saß am Montag in einem Abteil, wo die Heizung llief und sich nicht abschalten ließ.

  • Interessant, dass das Streikgeld nicht steuer- und sozialabgabenpflichtig ist. Das wusste ich noch nicht. Die Begründung klingt erstmal einleuchtend: Ist ja kein Entgelt für Arbeit, denn gearbeitet wurde am Streiktag ja genau nicht. Und kommt auch nicht vom Arbeitgeber, sondern von der Gewerkschaft. Aber dann müssten die Zinsen auf mein Sparbuch auch steuerfrei sein, und was ich vielleicht von einer reichen Tante erben könnte ebenso! Auf den zweiten Blick also nicht mehr ganz so einleuchtend. Ab…

  • Hat bei mir immer funktioniert, hatte ich noch nie Probleme mit. Hab's auch gerade nochmals probiert, nullo problemo, sowohl Live-Auskunft wie auch Reiseauskunft.

  • Touch & Travel - so gehts

    hal9k - - Mobile Services der Bahn

    Beitrag

    Zitat von demokratic: „Bist Du ähnlich rücksichtslos wie Herr Weselsky ?“ Nein, noch lange nicht. Ich bin eigentlich ein ganz netter und gar nicht machtbesessen. Zitat von demokratic: „Was soll das immer absichlich mit möglichst größtem Schein ?“ Einer der Vorteile von T&T ist ja das bargeldlos zahlen. Was ich mit den großen Scheinen konterkariere -> Mehraufwand wegen Kleingeldnachfüllen.Zitat von demokratic: „oder soll die Bahn etwa hohe Gebühren für alle Paar nächste Abrechnung für den Aufwand…

  • Umgekehrt geht's auch: Verspätungsalarm per Push-Nachricht sagt 20 Minuten Verspätung. Ich lasse mir Zeit, am Bahnhof angekommen waren es aber nur 10 Minuten! Fast verpasst!

  • Touch & Travel - so gehts

    hal9k - - Mobile Services der Bahn

    Beitrag

    Mein Problem mit T&T ist, dass es die Rechnung nur einmal im Monat gibt. Ich muss meine Reisekosten aber wöchentlich einreichen: Pech gehabt. Also ziehe ich weiter am Automaten. Meine kleine Rache: ich zahle immer mit größtmöglichem Schein und füttere nie Kleingeld nach

  • Ich gebe Ihnen recht, es sind wohl mehrere Gründe, die zu den Verspätungen führen, mir scheint ebenfalls der straffe Fahrplan der Hauptgrund zu sein. Ich habe länger in der Schweiz gearbeitet und dort ist es halt so, dass wenn man quer durch die Schweiz von Sankt Gallen nach Genf fährt, es mehrere Stationen gibt, Zürich Hbf, Bern Hbf, womöglich noch mehr, wo einfach eine Viertelstunden Pause eingeplant ist, obwohl die meisten Fahrgäste nach wenigen Minuten schon ein- und ausgestiegen sind. Die P…

  • Ich fahre zurzeit jede Woche montags von Mainz nach Koblenz und freitags wieder zurück. Ist jetzt die vierte Woche und noch nie war ein Zug pünktlich: 07.04., IC 2010, 6 Minuten Verspätung 10.04., IC 2229, ca 10 Minuten Verspätung 13.04., IC 2010, ca 10 Minuten Verspätung 17.04., IC 2229, ca 10 Minuten Verspätung 20.04., IC 2010, ca 10 MInuten Verspätung, keine Reservierungsanzeige im Zug 24.04., IC 2229, 5 Minuten Verspätung, obwohl erst 10 Minuten Verspätung per Push-Nachricht gemeldet waren, …