Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 645.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Erwin, eine sehr schöne Erfolgsmeldung vom Straubinger Bahnhof! Ich erinnere mich noch gut an die Aussage unseres früheren bayerischen Ministerpräsidenten Seehofer, der vor einigen Jahren ankündigte, dass Bayern spätestens 2023 barrierefrei sein werde. Ich kann da nur sagen, Fortschritte werden definitiv nur erzielbar sein, wenn engagierte Bürger, wie Du , sich immer wieder bei den zuständigen Mandatsträgern der Politik zu Wort melden. Getreu dem Motto: steter Tropfen höhlt den Stein. Ich …

  • Zum Thema Volkswagen kann ich auch noch ein Erlebnis beisteuern, das belegt, welchen Stellenwert der Faktor "Kundenzufriedenheit" bei VW genießt: Vor einigen Jahren hatte ich einen Mangel an einem Neufahrzeug. Die Werkstatt teilte mir mit, ich müsse mich ans Werk wende, die Antwort des Herstellers war, man könne nichts für mich tun, ich müsse mich an die Werkstatt halten. Offenbar lautet die Dienstanweisung bei VW an ihre Mitarbeiter: Bei Reklamationen der Kunden: 1. Wegducken, 2.Keinesfalls irg…

  • Vergessener Geburtstag

    Lena - - Smalltalk

    Beitrag

    Hallo lieber Erwin, oh Manno, das ist mir/uns jetzt total peinlich. Entschuldige Bitte, dass ich/wir insgesamt Deinen Geburtstag verschwitzt haben. Ich möchte mich für das Versehen in unserer aller Namen entschuldigen und möchte gleichzeitig meine/unsere besten Glückwünsche übermitteln. Ich/ wir alle hoffen, dass Du gesundheitlich wieder auf dem Damm bist und Deinen Ehrentag im Kreise Deiner Familie gebührend feiern kannst. Ich darf vielleicht noch ergänzen, dass Du uns ein sehr wertvolles Mitgl…

  • Guten Morgen Erwin, vielen herzlichen Dank für Deine Rückmeldung. Mit Bedauern habe ich gelesen, dass es Dir gesundheitlich im Moment nicht so gut geht. Ich drücke die Daumen, dass bald wieder alles gut ist und wünsche noch einen schönen Tag. LG, Lena P.S. Heute bin ich wieder mit dem ICE unterwegs, bin schon gespannt, was mich erwartet!

  • Hallo zusammen, ich bin mir nicht ganz sicher, wie Ihr die Sache seht. Für mich ist es, zugegebenermaßen -leider-, so, dass meine Sympathien für die Bahn sich derzeit im "freien Fall" befinden. Zum einen ist es so, dass es mir schon mehrfach passiert ist, dass ein gebuchter ICE nur als "halber" Zug verkehrte. Mit allen damit verbundenen negativen Folgen. Ich hab meine Reise auch schon mit 1.Klasse Ticket stehend verbracht Zum anderen hab ich echt den Eindruck, dass bei der Bahn derzeit so ziemli…

  • Defekte Schweißnähte bei neuen ICE 4

    Lena - - Smalltalk

    Beitrag

    Hallo Erwin, danke für Deinen Post. Ich hab die Notiz auf "spiegel-online" auch gelesen und daraufhin gleich letzten Samstag hier im Forum gepostet und eine Diskussion zum Thema begonnen. Mein Post ist zu finden unter "Medienberichte". Zwei Dinge ärgern mich am meisten: 1. Die deutsche Wirtschaft erleidet durch Siemens/Bombardier einen riesigen Imageverlust im Ausland. 2. Die neuen ICE Garnituren werden dringend benötigt und sind von der Bahn bereits fest in den Umlaufplänen eingebaut. Lies am b…

  • Wie dringend die Bahn ihre neuen ICE Garnituren braucht, hab ich heute wieder mal hautnah erlebt. Mein ICE von Frankfurt nach München verkehrte nur mit der halben Wagenanzahl. Folge: Chaos pur. Ich hatte zwar eine Reservierung und konnte meinen Platz auch erobern, aber eine Fahrt unter solchen Umständen ist weiß Gott zum Abgewöhnen. Wenn mir das künftig öfter passiert, werde ich wohl wieder vermehrt auf das Auto umsteigen, selbst wenn ich da auch öfter mal im Stau stehe. Schönen Abend und LG an …

  • Neuer Ärger für die DB: Wegen defekter Schweißnähte wurde die weitere Auslieferung neuer ICE 4 Züge gestoppt, obwohl die Bahn diese dringend benötigt. Diese Züge waren für einen reibungslosen Bahnbetrieb in diesem Jahr bereits fest eingeplant. Auch bereits übernommene ICE 4 Züge sollen die Mängel aufweisen. Die Reparatur dieser Garnituren wird wohl mehrere Monate dauern. In dieser Zeit stehen die Züge für den regulären Betrieb nicht zur Verfügung. Ich fürchte, da werden in nächster Zeit wieder e…

  • Schon gut, schon gut! Ich hab das ganze am 01.04.19 durch puren Zufall bei einer Buchung entdeckt und die von mir nachgeschobene Meldung auf t-online datiert vom gleichen Tag. Hat sich also überschnitten, ich wollte hier keinem zu nahe treten! Außerdem hab ich die Neuerung ausdrücklich gelobt. Ich hatte lediglich die Befürchtung, es könnte ein Informationsdefizit den Kunden gegenüber vorliegen. Man möge mir ein solches Ansinnen verzeihen!

  • Nachtrag: jetzt ist diese Neuerung auch veröffentlicht. vgl. hier: https://www.t-online.de/leben/reisen/reisetipps/id_85505064/auslastung-deutsche-bahn-startet-neuen-service-fuer-reisende.html

  • Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen, ich habe heute bei der Buchung eines online- tickets eine Neuerung auf der Buchungsmaske entdeckt, die ich bisher noch nicht kannte: Bei der Übersicht der in Frage kommenden Züge ist eine neue Spalte eingefügt mit der Überschrift "Auslastung". Es sind hier voraussichtliche Auslastungsgrade zwischen "gering" über "mittel" bis "hoch" und hin zu "sehr hoch" vermerkt. Ich finde diese Neuerung sehr gelungen, hilft sie doch bei der Auswahl eines Zuges einen solche…

  • Neue Schmunzelgeschichten aus der Bahn

    Lena - - Medienberichte

    Beitrag

    hier: https://www.stern.de/reise/deutschland/witzige-bahn-ansagen---ich-komme-nachher-zum-kuscheln-und-kontrollieren-vorbei--8640466.html Viel Spaß beim Lesen und schönes WE an alle LG, Lena

  • Trotz steigender Fahrgastzahlen im Jahre 2018 ( + 4 % ) und gestiegener Umsätze ( + 3,1% ) ist der Gewinn um 29,2 % geschrumpft, auf nunmehr 542 Mio €. Dies ist umso erschreckender, als viele Planstellen unbesetzt sind und somit der Posten "Personalaufwand" deutlich niedriger liegt, als er es eigentlich sein sollte. Näheres hier: https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/deutsche-bahn-gewinn-gesunken-trotz-hoeherer-fahrgastzahlen-60914682.bild.html https://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen…

  • Wieviel verdienen die Bahn-Manager?

    Lena - - Medienberichte

    Beitrag

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, gleich mal vorweg, die nachfolgende Info hat nichts mit "Futterneid" zu tun, es ist rein informativ: Bahn-Chef Lutz verdiente in 2018 ein Gesamtgehalt von 1,8 Mio €. Sein Stellvertreter Pofalla bekam 1,24 Mio €. Nur zum Vergleich: Daimler Chef Zetsche bekam 2017 eine Vergütung von 13 Mio €, im Folgejahr 2018 waren es "nur" 8,6 Mio €. Aus den Zahlen ist erkennbar, dass die Vergütungen für Bahn-Manager vergleichsweise niedrig liegen. Nähere Infos zu dem Thema hier: …

  • Führungen durch spezielle Schulungssimulatoren sind meines Wissens nicht vorgesehen. Ich hab mal was gehört, dass solche "Wohltaten" nur zu besonderen Anlässen, wie z.B. als Gewinn im Rahmen eines Preisausschreibens o.ä.gewährt werden. Aber vllt. ist das ja inzwischen ganz anders. In dem Zusammenhang erinnere ich mich an eine ähnliche Begebenheit, die allerdings schon mehr als 10 Jahre zurückliegt, die aber deutlich zeigt, dass die Bahn zumindest damals, aber wohl auch noch heute, in ziemlich al…

  • DB wird immer unpünktlicher

    Lena - - Medienberichte

    Beitrag

    Hallo zusammen, für alle leidgeprüften Bahnkunden hier eine interessante Übersicht, in welchen Kategorien die Bahn 2018 schlechter abgeschnitten hat als im Jahr davor: n-tv.de/wirtschaft/Jeder-fuenf…sich-article20914320.html Besonders beeindruckend erscheint mir die Zahl der Verspätungsminuten, nämlich 3.740.923 Minuten Die Zahl der vergeudeten Minuten ist geradezu unvorstellbar. Wer Lust hat, kann es ja mal umrechnen und hier posten, wieviel Tage dies im Ergebnis sind. Bin gespannt, ob sich jem…

  • Neue Züge! Irgendwann?

    Lena - - Medienberichte

    Beitrag

    Hallo Erwin, Danke für Deinen Post zu den neuen Talgo-Zügen. Zunächst mal war auch ich überrascht, dass sich die DB auf einen Großauftrag an ein nicht-deutsches Unternehmen einlässt. Dies ist zwar im Prinzip ungewöhnlich, allerdings könnte der Erwerb dieser spanischen Züge eine neue Chance sein, Produkte zu bekommen, die evtl. weniger störanfällig sind, als die zuletzt gekauften Züge des Typs ICE 4 bzw. IC 2. Der kürzlich hier veröffentliche Blog zu diesem Thema hatte ja einige interessante Fakt…

  • Verspätungsprobleme bei der Bahn

    Lena - - Smalltalk

    Beitrag

    Hallo zusammen, was das Aufhalten von Zugtüren und damit ein evtl. verspätetes Abfahren des Zuges anbelangt, denke ich muss man differenzieren: Ich selbst habe schon öfters erlebt, dass speziell Jugendliche aus Jux und Tollerei, das Schließen der Türen in der S-Bahn blockieren und sich dabei köstlich amüsieren. O-Ton : "voll cool" Hier erübrigt sich jeder Kommentar Auf der anderen Seite muss ich Erwin Recht geben, wenn er anmerkt, dass ein wenig mehr gegenseitige Achtsamkeit der Menschheit weiß …

  • Nun ja, es hinterlässt m.E. schon ein negatives "Gschmäckle" wenn man clam heimlich die Berechnungsgrundlagen für die Statistiken schnell mal so zum eigenen Vorteil ändert. Bei der Vorstellung der nächsten Zahlen wird sich die Verspätungsquote rechnerisch sicherlich deutlich verbessern und in der folgenden Presseerklärung wird man mit Stolz auf die neuesten Zahlen hinweisen. Ich bin schon gespannt, wie die Erklärung formuliert sein wird. Dass in Wirklichkeit sich nichts verbessert hat, wird man …

  • Jede Menge verspätete Züge? Viele Zugausfälle? Das war gestern! Ab heute wird die Bahn deutlich pünktlicher sein. Wie es das gibt? Ganz einfach: Das funktioniert mit einem billigen Taschenspielertrick. Bisher galt ein Zug als pünktlich, wenn er mit weniger als 6 Minuten Verspätung am Ziel ankam. Ab sofort gilt ein Zug auch dann als pünktlich, wenn er mit weniger als 15 Minuten Verspätung das Ziel erreicht. Alles klar? Irgendwie erinnert mich das ganze an den Hütchenspielertrick ! näheres hier na…