Erstattung Reiseabbruch wegen Zugverspätung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erstattung Reiseabbruch wegen Zugverspätung

      Hallo,


      Ich bin vor 10 Tage eine Zugreise mit der DB von Vojens st (DK) nach Aachen angetretten (Vojens 17:15 ==> Flensburg ==> HH ==> Köln ==> Aachen 02:08). Als ich in Vojens am Bahnhof war, sagte man mir dass der Zug nach Flensburg heute nicht fuhr... Jedoch sollte ich einen anderen Zug nehmen bis einen anderen Bahnhof in DK von dem aus uns ein Bus nach Flensburg fahren sollte. Ich folgte dann die Anweisungen kam jedoch mit 50 Minuten Verspätung in Flensburg an und habe dadurch meinen Anschluss nach HH und meine späteren Anschlüsse verpasst.
      In Flensburg erklärten mir die DB-Mitarbeiter dass ich erst um 6.20 morgens in Aachen ankommen werde statt um 02.08. Ich reiste trotzdem weiter bis HH und von da aus nach Düsseldorf wo ich um 2.45 privat abgeholt wurde. Ich habe meine Reise in Düsseldorf abgebrochen weil ich sonst knappe 4 Stunden von Düsseldorf nach Aachen gebraucht hätte obwohl die Strecke 1OOkm lang ist...

      Jetzt zu meiner Frage...
      Ich habe das Fahrgastrecht-Formular der DB gesendet und möchte wissen wie viel Geld ich zurückbekomme werde(20%, 50%,...)?
      Hätte ich mehr zurückbekommen falls ich bis Aachen weitergefahren wäre?

      Vielen Dank für eure Hilfe!
    • Moin,

      du bekommst die Verspätung bis Düsseldorf ausgezahlt von der Bahn (DK) und eine Erstattung der Fahrkarte von Düsseldorf bis Aachen da du diese nicht nutzen konntest. Wenn du jetzt auch noch angegeben hast, das du ab Düsseldorf abgeholt worden bist per PKW, bekommst du auch diese Kosten erstattet.

      Wichtig: Bankverbindung angeben.
    • Vielen Danke für die Antwort!

      Wo hätte ich angeben sollen, dass ich ab Düsseldorf privat abgeholt worden bin?
      Ich habe einfach "Ich habe meine Reise mit der Bahn wegen dieser Verspätung im Bahnhof DUSSELDORF Hbf abgebrochen und musste mit einem anderen Verkehrsmittel weiterfahren" angekreuzt, das Formular fragte nicht wie ich weitergefahren bin.


      MfG