Gutschein erhalten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gutschein erhalten

      Hallo zusammen,
      NACH unserem Pfingsturlaub (mit der Bahn) waren wir doch sehr erfreut, als auf uns zu Hause Briefe von der DB warteten. Mein Mann und ich bekamen jeweils 1x15€ 1x10€ und 1x5€ als Gutschein für Kundentreue macht insgesamt 60€. Die Freude war sehr groß!
      Ok, der erste Urlaub war vorbei, aber im Sommer kann man den Gutschein sicherlich nochmal nutzen. NEIN! denn der Gutschein muss bis 30.06 eingelöst sein und auch die Reise muss bis zum 30.06. getätigt werden.
      Nunja, wir fahren ja öfter am Wochenende zu den Schwiegereltern nutzen wir es damit. NEIN! denn der Gutschein beinhaltet, dass mindestens eine Teilstrecke mit ICE/IC/EC zurückgelegt werden muss. Aber für diese Strecke gibt es keine solche Verbindungen.
      Und je näher ich mir den Gutschein anschaute, desto ärgerlicher und trauriger wurde ich. Denn der Gutschein sind im Prinzip 6 einzelne Gutscheine,die ich nicht zusammen nutzen kann. Mit drei Gutscheinen könnte ich noch nicht mal online bestellen, da sie nicht übertragbar sind und mein Mann keinen eigenen Account hat.
      Meine Frage
      Gibt es irgendeine Möglichkeit den Wert von 60€ in irgendeinen nutzbaren Gutschein zu verwandeln?
    • @ Chung,
      warum wundert mich so etwas nicht? Mal ehrlich was bezweckt die Bahn mit solchen Gutscheinen? Lange Nase machen? Das wäre das gleiche, wenn das örtliche Schwimmbad für Kinder einen Gutschein mit freien Eintritt machen, aber baden u. schwimmen nicht mit inbegriffen ist. :(

      Mich würde eine Auswertung interessieren, wie viele Kunden diese Gutscheinpost noch erhalten haben und wie viele davon wie viel tatsächlich genutzt haben.

      @Lena
      Enttäuschungen bin ich ja von der DB gewöhnt, aber es ärgert mich trotzdem immer wieder.
    • AHOI AHOI

      Diese Gutscheinpolitik der Bahn verstehe ich auch nicht wirklich. Mir geht es übrigens ganz ähnlich, ich bekomme Gutscheine der Bahn und muss immer ein IC/EC oder ICE nutzen. Ich habe nun das Glück das auf meiner Strecke ein theoretischer Verkehr von ICs stattfindet ich also ein IC Ticket mit Rabatt kaufen kann und dann einfach im RE sitze der zu meiner Zeit fährt. Vielleicht hast du ja auch so eine ähnliche Möglichkeit oder aber ein kleinen Umweg/Extraweg zu fahren ohne das die Kosten explodieren. Mein Problem ist ehr das ich meistens ein Mindestumsatz schaffen muss, den ich auf der Strecke nie erreiche. Ich bekomme allerdings von der Bahn Gutscheine die nur einen Zahlen/Buchstabencode besitzen und die jedermann am Automaten einlösen kann. Ein Nachweis ist dann schlecht möglich. Ich kenne deine Art Gutschein leider nicht.

      Beste Grüße

      USV
    • Vergessen wir aber mal nicht, das solche Gutscheine eine reine Goodwill-Aktion der Bahn ist. Die Bahn ist nicht verpflichtet so etwas zu machen (Außer bei den Fahrgastrechten). Und solche Goodwill-Aktionen findet man überall und niemand hat etwas zu verschenken auch nicht dein Bäcker nebenan der sagt "Kauf 10 Brötchen und du kriegst 2 Gratis dazu", dabei brauchst du nur 5.