Beste Verbindung von Fieberbrunn nach München

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Und wer kann das auch noch bezahlen ?
      Hat wer 2 Koffer kostet das von D nach A nur mal eben 119,60 hin & retoure der Koffer.
      Ist so extrem teurer als der Fahrgast selbst, der mit BC50 so für nur 37,- hin & retoure fährt.

      Dem nicht genug, die Deutsche Bahn verwendet dazu auch noch einen Lieferdienst, der
      auch sonst meines erachtens als Paket Dienstleister schon eher generell verboten gehört.
      Nämlich den völlig unmöglichen Hermes Versand !!! ( Auch als Niete bei Test´s bekannt. )

      Und glaubt man diversen Nachrichten bezüglich als Dienstleister für die Bahn, so fuhren
      z. B. zwei Damen nach Südtirol in den Urlaub ... durften sich dort mangels Koffer neue
      Klamotten kaufen ect ... denn die Koffer kamen erst nach 2 oder 3 Wochen an dem Tage an,
      wo sie bereits morgens wieder abgereist waren.
    • Na verschwinden tut das bei Hermes nicht gleich, man muß nur so schon damit rechnen
      das z. B. selbst ein harmloses Päckchen auf 100 Kilometer Entfernung schon mal 5-6 Tage
      und länger benötigen kann, wäret der DPD auf selber Entfernung trotz bis über 450 Kilometer
      Umweg es z. B. von 18:00 Abholung bis nächsten Tag Mittags bei mehreren Umladungen schafft.

      Entschädigung ist so geregelt:
      bahn.de/p/view/angebot/gepaeck/kuriergepaeck_hinweise.shtml
      Nur 3,- Euro je 24 STD je Gepäckstück ist sicher, willste mehr bis 16,- Euro den
      Tag, mußte wohl den Inhalt entsprechend nachweisen können. Es könnte sich
      dann wenn es am Budget in der Geldbörse nicht scheitert im Einzelfalle dann
      möglicher weise nachträglich gar lohnen um neue Klamotten zu erhaschen.

      Alternative wäre z. B. eine Direktaufgabe beim DPD kostet dann bis Gurtmaß 300 CM
      ( also 1 × längste Seite + 2 × Breite + 2 × Höhe ) 22,50 bei Abgabe im Paketshop
      bzw. 31,20 bei Abholung als versichertes Paket ... nach Austria !
      So verdiente dann die Deutsche Bahn nicht extra noch daran.
      Und schon beschränkt sich der Koffer Transport dann auch nicht nur auf D-A-I-CH ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von demokratic ()