Vergabe der Nürnberger S-Bahn jetzt amtlich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vergabe der Nürnberger S-Bahn jetzt amtlich

      In Nürnberg bleibt alles beim Alten. Gegen die im Dezember verkündeteEntscheidung, nach der die Deutsche Bahn auch nach 2018 die Nürnberger S-Bahnbetreibt, hat keines der mitbietenden Bahnunternehmen Widerspruch eingelegt.Damit ist die Entscheidung nun rechtskräftig. Dabei hatte die Deutsche Bahn den Zuschlagerst nach dem Rückzug des britischen Bahnunternehmens National Expresserhalten, das die Ausschreibung ursprünglich gewann.

      Damit werden bei der Deutschen Bahn nicht nur 450 Arbeitsplätze gesichert,sondern auch zusätzliche geschaffen, denn ab 2018 sollen 40 Mitarbeiter für die Sicherheit in den S-Bahnen sorgen. Auch 27 neue S-Bahn-Züge will die Deutsche Bahn für die Linien 3 bis 5 anschaffen.