Feedback zu "Verspätungsalarm" und "Zugradar"

    • Feedback zu "Verspätungsalarm" und "Zugradar"

      Liebe Forumskolleginnen und Kollegen,

      nachdem ich nach längerer Pause dieser Tage wieder einmal mit dem ICE unterwegs war, wollte ich kurzes Feedback zu den o.g. Themen geben:

      Verspätungsalarm :
      mein gebuchter Zug hatte Verspätung, die mir auch relativ frühzeitig angezeigt wurde.
      Besonders positiv fand ich, dass die Verspätungsmeldung fortlaufend aktualisiert wurde, sodass ich mich auf die voraussichtliche verspätete Abfahrtszeit gut einstellen konnte.
      Angekündigte voraussichtliche und tatsächliche Verspätung waren praktisch identisch.

      Zugradar:
      Nach Erhalt der Verspätungsmeldung wollte ich die angekündigte Verspätung über die Funktion des Zugradars verifizieren.
      Das Zugradar zeigte mir jedoch die Position meines gebuchten Zuges nicht in Echtzeit, sondern in tatsächlicher Zeit minus 2 Stunden.
      Mithin war die im Radar mitgeteilte Information völlig wertlos.

      Fazit:

      Die Funktion "Verspätungsalarm" funktioniert offensichtlich optimal und ist damit für den Bahnkunden sehr hilfreich.
      Beim "Zugradar" scheint es wohl noch Optimierungsbedarf zu geben, wobei ich nicht beurteilen kann, ob meine Erfahrung eine Einzelfallpanne war.

      Ich würde mich freuen, wenn andere User auch von ihren Erfahrungen berichten.

      Schöne Grüße an alle
      Lena