Erstattung bei Verspätung am Zwischenhalt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erstattung bei Verspätung am Zwischenhalt

      Guten Morgen,

      Ich habe eine Frage bezüglich der Fahrgastrechte und einer möglichen Erstattung, wenn man mit großer Verspätung an einem geplanten Zwischenhalt ankommt.
      Ich hatte einen mehrstündigen Aufenthalt an einem größeren deutschen Bahnhof geplant und bin dort mit zwei Stunden Verspätung angekommen. :thumbdown: :cursing:
      Meinen nächsten Zug habe ich natürlich bekommen, da ich mehr als zwei Stunden Aufenthalt geplant hatte. Habe ich einen Anspruch auf Entschädigung oder hat die Bahn Glück gehabt, dass ich zufällig an diesem Bahnhof einen mehrstündigen Zwischenhalt geplant hatte? ?(

      Liebe Grüße,
      GERDAN