Warum kann man den Nightjet von München nach Venedig nicht mehr online buchen? Anscheinend gibt es auch keine Ermäßigungen auf die Bahncard mehr.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Warum kann man den Nightjet von München nach Venedig nicht mehr online buchen? Anscheinend gibt es auch keine Ermäßigungen auf die Bahncard mehr.

      Warum kann man den Nightjet von München nach Venedig (ab München-Ost um 23:30 Uhr) nicht mehr online buchen (Stand Winterfahrplan 2018/19 ab 09.12.2018)?
      Zugesagt war nach Übernahme durch die ÖBB auch die Akzeptierung der Bahncard 25, was aber anscheinend nicht mehr gültig ist.
    • Hallo wziegler,

      ich habe gesehen, dass du auf deine Anfrage keine Antworten erhalten hast.

      Offensichtlich ist die gestellte Frage tatsächlich nicht ganz einfach zu beantworten, ich selber habe leider auch keine Lösung parat.

      Aber:
      falls ansonsten keine weiteren Rückmeldungen kommen, es gibt eine Kunden Hotline der ÖBB, dort müsste man eigentlich deine Anfrage beantworten können.
      Folgende Tel.Nr. 0043 5 1717

      LG, Lena
    • Hallo,

      meine NightJet-Tickets buche ich völlig problemlos mit der ÖBB-App auf meinem Mobiltelefon.

      Dort erhalte ich auch auf NightJet-Fahrten einen BahnCard-Rabatt, diese muss in den Reisenden-Einstellungen markiert sein.

      Wichtig ist, dass die App immer auf dem aktuellsten Stand ist.

      Ergänzung: Auch auf der Homepage der ÖBB kann man NightJet-Fahrten mit BahnCard-Rabatt buchen:

      oebb.at

      Viele Grüße, hoffe ich konnte helfen,
      Markus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 4yg ()