Bahnforum ab sofort mit Blog

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bahnforum ab sofort mit Blog

      Guten Morgen zusammen,

      wie die meisten sicherlich bemerkt haben, ist die Anzahl an aktiven Neumitgliedern in den letzten Monaten stark zurückgegangen. Foren haben in Zeiten von Facebook, Twitter und co. einfach nicht mehr die Bedeutung, die sich noch vor einigen Jahren hatten. Meiner Meinung nach gibt es aber noch genügend Gründe für Foren wie unser Bahnforum. Zum einen bieten sie eine wesentlich strukturierter Darstellung fokussiert auf einen Themenbereich (bei uns Bahn/Deutsche Bahn). Zudem sind Leser und Teilnehmer in einem Forum anonymer. Wer nur mitlesen oder sich informieren möchte, muss sich weder registrieren, noch sonst irgendwelche Informationen offenbaren und Teilnehmer dieses Forums müssen nur ihren Benutzernamen der Allgemeinheit preisgeben. Alles weiter ist optional.

      Die Frage ist jetzt aber erst einmal wie neue Benutzer bzw. erst einmal Besucher in dieses Forum gelockt werden können. Aktuell kommen die meisten Gäste durch Google und co. zu uns. Das wird Mittelfristig auch sicherlich so bleiben. Hier im Forum gibt es sehr viele Fragen inkl. Antworten zu Themen, die auch andere interessieren. Ergänzt werden soll das nun durch einen Blog mit interessanten und informativen Beiträgen zu den Themen Deutsche Bahn und deren Mitbewerber, Betriebsabläufe, Angebote und vieles mehr. Die Beiträge werden primär von mir und einigen Gastautoren geschrieben. Aber auch jeder von euch kann sich aktiv beteiligen.

      Liebe Grüße

      Holger


      Wie ihr euch beteiligen könnt?

      Aktuell: Jedes aktive Forenmitglied kann sich bei mir melden, damit ich ihm die Rechte zum Erstellen eines persönlichen Blogs gebe. Interessante und redaktionell gute Beiträge sollen dann zusammen mit den anderen direkt auf der Startseite von Blog angezeigt werden.

      Später: Sollte alles gut funktionieren, wird der Zugang zu einem eigenen Blog später an das erreichen eines bestimmten Benutzerranges geknüpft.


      Fragen und Anregungen sind herzlich Willkommen!
    • Hallo Holger,

      zunächst mal finde ich Deine Idee gut, einen zusätzlichen Blog einzurichten.

      Jede Maßnahme, die Mitglieder ermuntert, sich aktiv einzubringen, finde ich begrüßenswert.

      Zum Blog selbst habe ich eine Detailfrage:

      ist es erwünscht bzw. vorgesehen, dass auf Blog-Beiträge Antworten abgegeben werden?
      Wenn ja, hat das ganze nicht dann eigentlich wieder den Charakter des bisherigen Forums?
      Oder hab ich da jetzt etwas grundsätzliches missverstanden?

      Grüße
      Michael
    • @Michael52 Ja und Nein. Ja, es ist erwünscht und auch vorgesehen auf Blog-Beiträge zu antworten. Der größte Unterschied sollte aber die Ausrichtung des Inhalts machen. Themen im Forum zielen darauf ab, dass andere Benutzer in die Diskussion einsteigen oder hilfreiche Tipps zu einem Thema geben. Der Blog ist eher zum konsumieren von längeren und ausgearbeiteten Texten. Mit den Kommentaren können die Leser dann auf Fehler oder Differenzen hinweisen.