Baufortschritte im Straubinger Bahnhof

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Baufortschritte im Straubinger Bahnhof

      Liebe Lena, :)
      für dich und alle anderen Forenfreunde möchte ich dir kurz einen Überblick über die Baufortschritte am Straubinger Bahnhof,der wie du aus meinen vorangegangen Posts weißt, auf meine Initiative hin,
      barrierefrei ausgebaut wird!
      1. Die unsägliche Behelfsüberführung über die Gleise 1-5 gehört endlich der Vergangenheit an!
      2. Die Gleisunterführungen zu den Gleisen 1-5 sind bereits in Betrieb!
      3. Bis Ende November diesen Jahres werden auch die geplanten Aufzüge mit breiten Schwenktüren,damit auch Rollifahrer verreisen können,fertiggestellt, so daß die endgültige barrierefreie Umbauphase
      des Straubinger Bahnhofs Ende Dezember diesen Jahres abgeschlossen und der dann barriefrei umgebaute Straubinger Bahnhof offiziell durch die verantwortliche DB Regio Südbayern und unserem
      OB seiner Bestimmung übergeben werden kann!

      Ich denke,daß dies trotz der in der letzten Zeit negativen;Stichwort:Beraterverträge etc. an die Öffentlichkeit gelangten Katastrophenmeldungen der Bahn AG eine höchst erfreuliche Nachricht ,nicht nur für
      "Normale Bahnreisende" sondern auch für MitbürgerInnen ,die ein Handicap,gleich welcher Art haben,darstellt!

      Freue mich schon sehr auf deine Antwort!
      LG
      Erwin
    • Hallo Erwin,

      bei allen negativen Meldungen über die Bahn freue ich mich stets, wenn es mal eine positive Meldung gibt.
      Die Fertigstellung des Umbaus des Straubinger Bahnhofs ist eine sehr positive Nachricht.

      Du kannst da im übrigen ruhig ein wenig stolz sein, dass durch deine Beharrlichkeit dieses Projekt überhaupt realisiert wurde und jetzt im Ergebnis vergleichsweise schnell zur Fertigstellung kommen wird :thumbsup: !

      Schöne Grüße von M nach SR!

      Lena
    • Hallo Erwin,

      ich muss gestehen, dass das Thema Barrierefreiheit in meinem Bewusstsein lange Zeit keine Rolle spielte. Darauf aufmerksam geworden bin ich erst, seitdem meine Frau und ich regelmäßig mit großem Gepäck und kleinen Kindern per Bahn unterwegs sind.

      Erst dann registriert man nämlich erst fehlende oder defekte Rolltreppen und Aufzüge oder unzureichende Beschilderungen und vieles mehr.

      In diesem Sinne solltest Du auf jeden Fall am Thema Barrierefreiheit "dran bleiben".

      Viele Grüße, Markus
    • Neu

      Schönen Guten Morgen Markus, :)
      es gibt wieder etwas positives vom Bahnhof Straubing zu vermelden: Dank meiner seit 3 Jahrzehnten bestehenden Beharrlichkeit bekommt mein Straubinger Bahnhof nun
      endlich auch einen ICE-Halt! Der genaue Termin liegt Anfang September2019; wann der ICE-Halt in Straubing offiziell seiner Bestimmung übergeben wird,konnte mir unser
      Verkehrsminister Andreas Scheuer in einem Telefonat,welches ich mit ihm am Freitag geführt habe,noch nicht genau sagen,aber er sagte mir zu,daß es zwischen dem 1.09.und
      13.09. soweit sein wird!
      Ich finde,daß dies eine freudige Mitteilung für alle Fernreisenden und die Studenten ist,die in unserer schönen Stadt Straubing ihr Studium beginnen!
      Freu mich schon sehr auf deine Antwort!
      LG
      Erwin
    • Neu

      Hallo Erwin,

      Glückwunsch zum erfolgreich erkämpften ICE-Halt in Straubing! Du hast völlig Recht: Was nützt der schönste Bahnhof, wenn der Fernverkehr ohne Halt durchfährt?

      Genauso wichtig sind denke ich schnelle und bequeme Anbindungen von Straubing zu den ICE-Bahnhöfen Regensburg, Passau oder München.

      Viele Grüße aus Berlin,
      Markus