Gibt es einen Nachtzug Stuttgart Hamburg?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gibt es einen Nachtzug Stuttgart Hamburg?

      Hallo Zusammen,

      ich habe mich eben angemeldet und hoffe ihr könnt mir helfen.

      Ich verlege gerade viele berufliche Fahrten auf die Bahn und Anfang nächstes Jahr steht zumindest eine längere Fahrt nach Hamburg an.

      Dieses Jahr habe ich diese Veranstaltung so gelöst, dass ich morgens mit dem Flieger von Stuttgart nach Hamburg und Abends wieder zurück geflogen bin.

      Mit Zugverbindungen sieht es jetzt eher mau aus. Im Grunde müsste ich ab Reutlingen HBF los, über Stuttgart nach Hamburg. Wenn ich dieses Routing eingebe, dann müsste ich schon einen Tag vorher losfahren. Nur ab Stuttgart gibt es eine schnelle Verbindung um 5 Uhr mit einer Fahrzeit von ca. 5h.
      Abends zurück wird allerdings auch wieder spannend.

      Am liebsten wären mir für beide Verbindungen ein wirklicher Nachtzug, wo ich auch schlafen könnte. Gibt es sowas?

      Leider steht der exakte Termin der Veranstaltung für 2020 noch nicht fest.

      Herzlichen Dank für Eure Hilfe!

      Timo
    • Hallo Timo,

      zunächst herzlich Willkommen hier im Bahnforum.

      Nun zu deinem Anliegen:
      tja die guten, alten Nachtzüge mit Schlaf- und Liegewagen sind zumindest auf den Strecken der DB leider Geschichte.
      Die Bahn hat diese angenehme Art des Reisens schon längere Zeit beerdigt, wie es hieß, weil diese Züge nicht rentabel seien.

      Es gibt auch heute noch Nachtzüge, die jedoch nur von ausländischen Bahngesellschaften betrieben werden, z.B. von der ÖBB. Diese bedienen aber im wesentlichen nur Strecken, die vom oder ins Ausland fahren.

      Ja nun zur Verbindung Stuttgart Hbf nach Hamburg Hbf .

      Diese Relation ist generell nicht sehr attraktiv. Es gibt einige Verbindungen ohne umzusteigen.

      Morgens der erste ICE verlässt Stuttgart um 5:02 Uhr und braucht fast 6 Stunden bis Hamburg.
      Aber diesen Zug hattest du ja bereits selbst recherchiert.

      Wenn dein Termin früher stattfindet, bliebe nur noch ab Stuttgar um 2:28 Uhr mit einmal Umsteigen, Fahrzeit: mehr als 7 Stunden.
      Also nicht wirklich interessant.

      Ergo: die Fahrt mit der Bahn von Stuttgart nach Hamburg ist generell nicht sehr attraktiv.
      In deinem speziellen Falle würde ich dem Flieger hier eher den Vorzug geben.

      Viele Grüße
      Lena
    • Hallo zusammen,

      der Verlust der Autoreisezüge ist für mich ebenso ein falsches Signal, wie die Abschaffung der rollenden Landstraße (RoLa).

      In beiden Zugarten konnten Fahrer, Beifahrer etc. entspannt die Zeit im Zug zum Schlafen oder relaxen nutzen und dann ausgeruht am Zielort selbst die Weiterfahrt im eigenen Fahrzeug antreten.

      Allen ein schönes WE!
      Viele Grüße , Michael