Bahn wird zuverlässiger - zumindest mein Eindruck

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bahn wird zuverlässiger - zumindest mein Eindruck

      Hallo zusammen,

      auch dieses Jahr war ich wieder an vielen Wochenenden quer durch Deutschland mit der Bahn unterwegs - Zeit also für einen kleinen Jahresrückblick:

      Ich habe den (absolut subjektiven) Eindruck gewonnen, dass die Bahn ihren Betrieb schon ein gutes Stück "stabilisiert" hat. Die neuen ICE 4 laufen mittlerweile ziemlich störungsarm und haben den Fahrzeugmangel im Fernverkehr spürbar gelindert.

      In den letzten Wochen hatte ich so gut wie keine Verspätungen aufgrund technischer Störungen - vor einem Jahr um diese Zeit sah das noch ganz anders aus.

      Diesen Beitrag schreibe ich im ICE zwischen Berlin und Köln. Auch dieser Zug ist auf die Minute pünktlich, gerade werden in Hamm die beiden Zugteile getrennt.

      Ich weiß, man soll "die Bahn nicht vor der Rückfahrt loben", aber die Erfahrungen der letzten Monate mit dem Fernverkehr der DB sind - zumindest in meinem Fall - durchweg positiv.

      Viele Grüße, Markus
    • Hallo Markus,

      ungeachtet Deines gestrigen Erlebnisses mit dem ausgefallenen ICE, kommt auch mir es "gefühlt" so vor, als ob sich die Pünktlichkeitsrate im Fernverkehr tatsächlich peu a peu verbessert.

      Allerdings ist der Nahverkehr immer noch das Hauptproblem überhaupt.
      Ich denke hier vor allem an die S-Bahn Stammstrecke in München.
      Die S-Bahn München verärgert wohl in der Tat jede Menge Fahrgäste.
      Dass das Thema die Menschen umtreibt, sieht man auch gut an der Zahl der Klicks hier im Forum. Der Strang wurde schon mehr als 5000 mal angeklickt.

      Viele Grüße
      Lena