Erstattung Kulanzregelung der Bahn bei Monatskarten Bahncard 100 wegen Corona

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erstattung Kulanzregelung der Bahn bei Monatskarten Bahncard 100 wegen Corona

      Hallo,
      die Bahn scheint kulant bei Erstattungen von Streckenkarten, wie z.b. Monatskarten oder Bahncard 100.

      Ich darf seit Ausbruch der Coronakrise nicht mehr im Büro arbeiten, da mein Arbeitgeber uns ins Homeoffice beordert hat. Außerdem muss ich die Betreuung eines Kleinkindes sicherstellen, da die Kitas geschlossen bleiben. Das RKI rät weiterhin von Reisen mit der DB ab. Ich wohne im Raum Köln und müsste täglich mit der Bahn nach Frankfurt.

      Wegen der Coronakrise kann ich meine Bahncard also nicht nutzen, da mein Arbeitgeber weder Reisen ins Büro, noch Dienstreisen erlaubt auf Basis der Empfehlung des RKI, auch ist die KITA Betreuung alternativlos, so kann ich meine Bahncard 100 seit Ausbruch der Coronakrise nicht mehr nutzen.

      Habe ich ggf. Anspruch auf Erstattung, wird die Kulanzregelung verlängert?

      Für unsere Familie sind 365€ mtl. eine riesige Summe, die uns wirtschaftlich schwer zusetzt, durch Wegfall der Dienstreisen, erfolgt keinerlei Kompensation mehr durch den Arbeitgeber.

      Was kann ich tun?

      Viele Grüße
      Maxim Beer