Milliarden für Erneuerung des Schienennetzes in Bayern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Milliarden für Erneuerung des Schienennetzes in Bayern

      Lieber Markus, :)
      offenbar hat man jetzt endlich auch innerhalb der Bayerischen Staatsregierung die Zeichen der Zeit erkannt,daß man in der Verkehrspolitik mit der einseitigen Bevorzugung des Verkehrsträgers ggü. dem
      wesentlich umweltfreundlicheren Bahn sprichwörtlich :"auf dem falschen Dampfer" war!

      Dies ist für mich ,als bekennendem Bahnfan und Mobahner eine äußerst erfreuliche Nachricht,denn es zeigt mir,daß auch unsere VerkkehrspolitikerInnen egal ob Bund oder Land,doch noch lernfähig und -willig sind!

      Auch bei der Signaltechnik tut sich etwas! Dies habe ich aus meinem Fachblatt,dem Modelleisenbahner,Ausgabe 7/2020 erfahren! Bei nächster Gelegenheit werde ich dir darüber Bericht erstatten!
      Bleib gesund!
      LG
      Erwin