Piko Herbstneuheiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Piko Herbstneuheiten

      Schönen Guten Abend Markus, :)
      Piko denkt endlich auch mal an die Freunde von Triebfahrzeugen aus Tschechien! Denn, aus meiner Sicht bekommt nun endlich einmal eine E-Lok, die jahrzehntelang den Personennahverkehr der tschechischen Staatsbahn(Ceskoslovensko Statny Drahy) sicherstellte,die ihr zustehende Würdigung als H0-Modell(sowohl in AC als auch DC)! Es handelt sich dabei um die Baureihe S 499,die schon allein auf Grund ihrer äußeren Gestaltung aus dem TFZ-Park der CSD herausragt! Als ich diese Lok das erstemal
      als H0-Modell sowohl in der MIBA,als auch im MEB sah,gefiel sie mir auf Anhieb!

      Auch in der Farbgebung stellt dieses Modell eine überragende Neuheit im PIko-Portfolio dar!

      Ferner zeigt Piko mit diesem Modell,daß auch in Deutschland wenig bekannte Lokmodelle,eine Chance haben, als H0-Modell ins Pikoprogramm aufgenommen zu werden!

      Diese Tatsache belegt aus meiner Sicht auch, wie wenig sich der Mobamarktführer sich für tschechische,ÖBB,Schweden,Norwegen,Dänemark,Luxemburg Triebfahrzeuge interessiert!
      Freu mich darauf, deine Meinung zu meinem Post zu erfahren!
      LG
      Erwin
    • Hallo Erwin,

      sicher ein interessantes "exotisches" Modell, aber nicht ganz mein Sammelgebiet. Märklin hat mit der Baureihe 380 ja auch ein Modell nach tschechischem Vorbild im Programm und nach ÖBB-Vorbild zB diverse Tauri und die gute alte 1020.

      Von den Piko-Herbstneuheiten werde ich mir die beiden Eurofimas mal näher anschauen, die scheinen ebenfalls sehr gut gelungen zu sein.

      Mein letzter Neuzugang ist die Schienenbusgarnitur nach AKN-Vorbild aus den Sommerneuheiten von Märklin, ebenfalls ein sehr schönes Modell geworden.

      Viele Grüße, bleib' gesund, Markus