Neue 194er von Märklin und Piko

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue 194er von Märklin und Piko

      Sowohl Märklin als auch Piko liefern dieser Tage die ersten Exemplare ihrer jeweils neu konstruierten Loks der Baureihe 194 (Märklin) bzw. 194.5 (Piko) in Ausführungen der Epoche IV aus. In Kürze dürften die ersten Besprechungen und Modelltests in den einschlägigen Fachzeitschriften erscheinen.

      Interessant und erfreulich ist, dass Märklin und Piko jeweils unterschiedliche Bauserien nachbilden: Während Märklin eine zu Kriegszeiten gebaute Lok nachbildet hat Piko ein Vorbild aus der in den frühen 50er Jahren hergestellten Nachbauserie gewählt. Diese Loks hatten mehr Leistung und durften 100 km/h fahren (frühere Serien 90 km/h).

      Wir Modelleisenbahnfreunde dürfen uns sicher auf gelungene Modelle freuen. Piko hat zunächst jeweils die Versionen ohne Sound für AC (mit Decoder) und DC (analog mit Schnittstelle Plux22) ausgeliefert. Die Soundversionen sollen in Kürze folgen.

      Märklin bietet seine Lok ausschließlich digital mit Sound an, für DC unter der Marke Trix.


      maerklin.de/de/produkte/details/article/39990


      trix.de/de/produkte/details/article/25990


      piko.de/DE/index.php/de/piko-n…k-br-194-db-iv-51470.html




      Viele Grüße, Markus



      [Wie immer mein Disclaimer: Ich stehe in keinerlei Verbindung zu den hier genannten Herstellern und erhalte für die Vorstellung von Artikeln hier im Forum von niemandem Gegenleistungen irgendwelcher Art.]