wo sind die 29 euro Sparangebote??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • wo sind die 29 euro Sparangebote??

      Heute am 10.11. um 0 Uhr war es ja erstmalig möglich Tickets für den 9.2.2012 zu buchen. Ich habe eine Verbindung Augsburg-Frankfurt gesucht. Punkt Mitternacht waren die meisetn Züge für 39, 49 oder sogar 59 zu buchen. Da frage ich mich doch, wo sind die 29 euro Sparangebote, wenn sie nicht mal zum frühestmöglichen Zeitpunkt buchbar sind???
    • also ich habe die erfahrung gemacht, dass sogar fliegen günstiger ist als bahn fahren. ich fliege von hamburg nach nürnberg und zahle dafür 45 €, und ich kann mich 1. darauf verlassen, dass es dort keine verspätung gibt oder sogar ganz ausfallen und 2. bin ich viel schneller!!!
      ich weis es ist zwar nicht so gut für die umwelt, aber auf die bahn ist kein verlass mehr...
    • katja schrieb:

      also ich habe die erfahrung gemacht, dass sogar fliegen günstiger ist als bahn fahren. ich fliege von hamburg nach nürnberg und zahle dafür 45 €, und ich kann mich 1. darauf verlassen, dass es dort keine verspätung gibt oder sogar ganz ausfallen und 2. bin ich viel schneller!!!
      ich weis es ist zwar nicht so gut für die umwelt, aber auf die bahn ist kein verlass mehr...



      Pures Wunschdenken ;-)

      Du hast wohl die Streiks der Piloten und Fluglotsen, Aschewolke, Schneechaos und die Zusatzgebühren über Zusatzgebühren vergessen.
      Achja und das Inlandsflüge im Durchschnitt bis 90 Minuten während Inlandszüge im Durchschnitt bis zu 15 Minuten Verspätung haben, vergisst man total?

      Achja, der ICE fährt genau 4:23 Uhr direkt von von Hamburg Hbf bis Nürnberg Hbf braucht, braucht ein Direktflug zwar nur 01:10 h da kommt dann aber noch die CheckIn Zeiten dazu, die dann, nach meiner eigener Erfahrung, bis zu 3 Stunden dauern können, dann noch die CheckOut/Landung/Gepäck Zeiten von bis zu einer Stunde und siehe da: 6:10 Uhr und das nur von Flughafen zu Flughafen.

      Schon gewusst? Wenn die Bahn weiter auf Kurs bleibt, ist sie pünktlicher als die Deutsche Post ;-)

      In diesem Sinne, Geist öffnen und Feiertage genießen.
    • Toddi schrieb:

      Gebe da mein Vorredner(schreiber) völlig recht, muß nur noch eins hinzufügen, daß der Flug im Gegensatz zur Bahnreise auch noch staatlich subvensioniert wird. Warum? Na ja die Lobby halt.


      Und vergiss nicht das die Bahn Steuergelder erhält aber 3 mal was zurückzahlen darf^^

      1. Der Staat kassiert "Miete" für die Gleise (Falls das jemand noch nicht wissen sollte: Das komplette Schienennetz ist im Besitz des Staates)
      2. Der Staat kassiert die Umsatzsteuer für Fahrkarten/Serviceleistungen/Verkäufe
      3. Der Staat kassiert ordentlich vom Gewinn der DB AG um die eigenen Haushaltslöcher zu stopfen

      Beim Flug hingegen bekommt der Staat von der Kerosinsteuer, Umsatzsteuer und der neuen Umweltsteuer (Anteile von Biokraftstoff, wenn diese nicht erreicht werden = Bußgelder)
    • Hallo zusammen.

      Nachdem so schön abgelenkt wurde tu ich nun mal meine Senf dazu.

      Dazu stellen wir uns erstmal ganz dumm und fragen uns was die DB mit einem Sparpreis erreiche will. ?(
      Dafür gibt es zwei wichtige Gründe :wacko:

      !. Kunden anlocken, die sonst nie mit der Bahn fahren weil die sonst zu teuer ist.
      2. Wenig ausgelastete Fernzüge besser auslasten.

      Was liegt dann näher als wenig befahrene Strecken oder ungünstige Uhrzeiten mit vielen Angeboten auszustatten, damit viele der "sparsamen" Kunden diese ungünstigen Verbindungen nutzen.

      Und nun ein bisschen Marktwirtschaft für Anfänger:
      Die Strecke Augsburg - Frankfurt ist für viele Pendler und Geschäftsreisende interessant, so das die Bahn die Züge auch so gut voll bekommt.
      Also warum sollte die Bahn auf dieser Strecke viele Sparpreise anbieten? Um einen vollen Zug mit Leuten zu füllen die eventuell nichtmal die Betriebskosten decken? Da bei der Bahn auch wirtschaftlich gedacht wird ist das also sehr unwahrscheinlich.

      Genauso verhält es sich auch auf allen anderen Strecken :
      Viel Nachfrage = wenig Sparpreise
      wenig Nachfrage = viele Sparpreise

      Nach dieser kurzen Ausführung die ultimative Antwort.

      Der Sparpreis für 29.- Euro ist für den gewünschten Zug nicht erhältlich weil
      der Zug auch so voll genug ist, und die DB diesen Sparpreis daher nicht anbieten muss. 8o

      es-atas
      "Dunkel die andere Seite ist."
      "Joda, halts Maul und iss deinen Toast"
    • Hallo Panograf

      Natürlich redet auf bahn.de niemand von marktwirtschaftlichen Überlegungen.
      Warum sollte man auch?

      Wichtig ist aber das die Sparpreise ab 29.- Euro verfügbar sind.
      Es steht nirgends, dass für jede Verbindung 29.- Euro Sparpreise verfügbar sein werden.

      Sorry, wenn ich etwas verkaufen möchte würde ich das auch so formulieren und nicht auf die Gründe eingehen, warum ich das mach.
      Und die DB lebt nun mal davon Fahrkarten zu verkaufen.

      Und dann kann der geneigte Leser gerne selbst überlegen warum für die eine Verbindung noch eine Woche vor der Reise 20 Fahrkarten a 29.- Euro gebucht werden können und bei einer anderen schon 3 Monate (zum Verkaufsstart) alles ausgebucht ist.

      es-atas
      "Dunkel die andere Seite ist."
      "Joda, halts Maul und iss deinen Toast"
    • Chung schrieb:

      panograf schrieb:

      schön von der Eingangsfrage abgelenkt!
      Kann man nochmal dahin zurück?
      Die Frage ist nämlich wirklich von großem Interesse!




      Offtopic: Es ist allgemein üblich das man bei einem Dialog auch auf andere Beiträge eingeht. Also schön ruhig bleiben ;)


      ja leider ist es üblich, ich habe aber doch nicht gemeckert oder bin sonstwie laut geworden, oder?
      Wo ist jetzt das Problem? Bitte nicht eines herbeireden und dann evtl. auch noch mir anhängen.


      Ich kenne Foren, da geht es beim Abschweifen vom Thema aber ganz anders zu.
      Da regieren Moderatoren mit eiserner Faust ;)


      Das Thema Sparpreise ist wohl heiß?
      Oder warum diese übernervöse Reaktion?

      Die Erklärungen sind ja alle gut und schön,
      ich würde sie einem Kunden so nicht verkaufen.

      Der Kunde fühlt sich genauso veralbert, wenn er nach 3 Stunden anstehen vorm ALDI
      zusammen mit 120 Leuten eingelassen wird, und feststellen muss, dass vom "Superangebot" nur 3 Exemplare vorhanden sind.

      Was gibts da noch drumherum zu erklären?
    • es-atas schrieb:

      Hallo Panograf...
      Und dann kann der geneigte Leser gerne selbst überlegen warum für die eine Verbindung noch eine Woche vor der Reise 20 Fahrkarten a 29.- Euro gebucht werden können und bei einer anderen schon 3 Monate (zum Verkaufsstart) alles ausgebucht ist.
      es-atas


      Das erklärt aber nicht, warum schon Sekunden nach dem Verkaufsstart die 29,00€-Karten nicht (mehr) vorhanden sind.
      Das diese für die fragliche Strecke evtl. garnicht vorgesehen waren, kann ein Kunde nicht erkennen.
      Also ist er verstimmt.
      Deine Erklärungen sind nicht dazu geeignet, die Wogen zu glätten.
      Im Gegenteil.
    • panograf schrieb:

      Chung schrieb:

      panograf schrieb:

      schön von der Eingangsfrage abgelenkt!
      Kann man nochmal dahin zurück?
      Die Frage ist nämlich wirklich von großem Interesse!




      Offtopic: Es ist allgemein üblich das man bei einem Dialog auch auf andere Beiträge eingeht. Also schön ruhig bleiben ;-)


      ja leider ist es üblich, ich habe aber doch nicht gemeckert oder bin sonstwie laut geworden, oder?
      Wo ist jetzt das Problem? Bitte nicht eines herbeireden und dann evtl. auch noch mir anhängen.


      Ich kenne Foren, da geht es beim Abschweifen vom Thema aber ganz anders zu.
      Da regieren Moderatoren mit eiserner Faust ;-)


      Das Thema Sparpreise ist wohl heiß?
      Oder warum diese übernervöse Reaktion?

      Die Erklärungen sind ja alle gut und schön,
      ich würde sie einem Kunden so nicht verkaufen.

      Der Kunde fühlt sich genauso veralbert, wenn er nach 3 Stunden anstehen vorm ALDI
      zusammen mit 120 Leuten eingelassen wird, und feststellen muss, dass vom "Superangebot" nur 3 Exemplare vorhanden sind.

      Was gibts da noch drumherum zu erklären?


      Nun, wenn man einen Beitrag mit 3 Sätzen schreibt und in 2 von 3 Sätzen dann je ein ! benutzt, symbolisiert man damit "lautes" oder erregtes Vorgehen, daher die bitte ruhig zu bleiben.
      Wenn dies allerdings nicht deine Motive sind, versteh es eben als Aufforderung zur Entspannung :-)

      Wenn in anderen Foren gegen die Meinungsfreiheit mit Zensur vorgegangen wird ist dies traurig aber leider Realität.
      Hier findet allerdings keine Zensur der freien Meinung statt, allerdings wird in extremen Fällen selbstverständlich auch für Ordnung gesorgt.

      Das Thema Sparpreise ist keineswegs heiß, es ist eher ein leidiges Thema.
      "Ab 29 EUR" sagt eigentlich alles.
      Dein Vergleich mit dem ALDI hängt da ein wenig da es hier sogar rechtliche Rahmenbedingungen gibt.
      Der Gesetzgeber sieht nämlich vor das Angebote nicht gleich am ersten Verkaufstag ausverkauft sein dürfen.
      Die Unternehmen umgehen diese Vorschrift clever in dem sie am ersten Tag meistens nur 50% des Angebotes ausstellen und am nächsten Tag den Rest.
      Damit haben sie die Vorschriften eingehalten.
      Weiterhin sind Angebote bei ALDI und Co Waren also Gegenstände während bei der Bahn oder z.B. TUI Dienstleistungen verkauft werden.
      Sparpreise erfüllen 3 Zwecke: 1. Neukundengewinnung 2. Bestandskunden halten und 3. Auslastungsschwache Strecken stärken.
      Um mal ein Beispiel zu geben, du siehst auf der Strecke HHH - BHBF (Hamburg Hbf - Berlin Hbf) kaum bis gar keine Sparpreise für 29,00 EUR, warum? Weil die Strecke von Pendlern sowie Reisenden aus Skandinavien häufig genutzt wird. Die Strecke LWL - DD (Ludwigslust - Dresden Hbf) hingegen findest du sogar 3 Tage vor Abfahrt noch Sparpreise für 29,00 EUR, warum? Weil die Strecke kaum genutzt wird. Dadurch wird auch die Menge der Sparpreis-Kontingente erklärt.

      So, sind noch Fragen offen? Dann immer raus damit =)
    • Chung schrieb:

      .....Dadurch wird auch die Menge der Sparpreis-Kontingente erklärt.

      So, sind noch Fragen offen? Dann immer raus damit =)


      Von der BAHN wird IMHO die (nicht vorhandene) Menge der Sparpreiskontingente an keiner Stelle erklärt.
      Das ist doch der Punkt, warum sich immer wieder Leute aufregen.

      Ich habe bei einer meiner Aktionen schonSparpreisKarten um 23:00 Uhr bekommen, da waren die schon freigegeben.
      An anderen Tagen hat das wiederum nicht geklappt.
      Man wird aber doch damit auf die Überlegung gebracht, ob da nicht begehrte Karten schon vorher in dunkle Kanäle verschwunden sind.

      Das es hier anders und verständlich erklärt wird, ist ja gut und schön,
      aber die große Masse der betroffenen Bahnfahrer wird doch damit nicht erreicht.


      P.S.: ist es nicht so, dass SCHREIEN durch Großschrift ausgedrückt wird?
      Das ! da verpönt sein sollen ist mir gänzlich neu.

      Die Reglemtierung (nicht Zensur) die ich erwähnt hatte,
      drückt sich durch ordnende Eingriffe aus.
      Vom Thema abschweifende Postings werden (wenn es sich lohnt) in einen eigenen Thread verschoben.

      Insofern habe ich nicht verstanden, warum mein "bitte zurück" so kommentiert worden ist.
      Ich fand das einfach nur überflüssig.
    • panograf schrieb:

      Chung schrieb:

      .....Dadurch wird auch die Menge der Sparpreis-Kontingente erklärt.

      So, sind noch Fragen offen? Dann immer raus damit =)


      Von der BAHN wird IMHO die (nicht vorhandene) Menge der Sparpreiskontingente an keiner Stelle erklärt.
      Das ist doch der Punkt, warum sich immer wieder Leute aufregen.

      Ich habe bei einer meiner Aktionen schonSparpreisKarten um 23:00 Uhr bekommen, da waren die schon freigegeben.
      An anderen Tagen hat das wiederum nicht geklappt.
      Man wird aber doch damit auf die Überlegung gebracht, ob da nicht begehrte Karten schon vorher in dunkle Kanäle verschwunden sind.

      Das es hier anders und verständlich erklärt wird, ist ja gut und schön,
      aber die große Masse der betroffenen Bahnfahrer wird doch damit nicht erreicht.


      P.S.: ist es nicht so, dass SCHREIEN durch Großschrift ausgedrückt wird?
      Das ! da verpönt sein sollen ist mir gänzlich neu.

      Die Reglemtierung (nicht Zensur) die ich erwähnt hatte,
      drückt sich durch ordnende Eingriffe aus.
      Vom Thema abschweifende Postings werden (wenn es sich lohnt) in einen eigenen Thread verschoben.

      Insofern habe ich nicht verstanden, warum mein "bitte zurück" so kommentiert worden ist.
      Ich fand das einfach nur überflüssig.



      Das Problem an der Sache ist, wenn man die Erklärung, wie die Preisgestaltung + Kontingentgestaltung, irgendwo Veröffentlichen würde wollen, würden sich die Leute das nicht durchlesen.
      Leider ist es "nur" eine Minderheit die wirklich wissen wollen wie es funktioniert. Diese Leute wenden sich dann an das Team von bahn.de an das ServiceCenter der Deutschen Bahn unter 01805 99 66 33 - Reiseservice oder direkt an die Mitarbeiter von DB Information (ehm. DB ServicePoint) bzw an ein DB Reisezentrum. Dort erhalten die interessierten Kunden dann die gleiche Aufklärung wie hier.

      Was die Zeitsteuerung angeht so muss ich dir da allerdings beipflichten. Das ist mir auch bereits mehrfach aufgefallen, erklärt wurde das ganze immer mit : "Die Kontingente werden automatisch vom System freigegeben, sollte für die Nacht eine Systemwartung oder ein Systemupdate anstehen, so werden die Kontingente früher bzw später freigegeben."

      Schreien wird nicht nur durch Captain Caps (CAPSLOCK) ausgedrückt sondern auch durch div. Smileys und eben dem !
      Dies allerdings auch nur wenn es in gewissen Kombinationen, wie du eine geliefert hast, ausgegeben werden.
      Ich verzichte jetzt einfach mal auf die Kommunikationsschulung Modul Paraverbale Kommunikation, ist langweilig und kostet nur viel Zeit ^^

      Überflüssig finde ich gerade diese Diskussion über Offtopics daher wird sie an dieser Stelle auch kommentarlos beendet.
      Solltest du natürlich noch das Verlangen haben das weiter zu diskutieren, kannst du mich natürlich jederzeit per PN anschreiben dann können wir das in Ruhe ausdiskutieren.